Professional MotorSport World Expo 2013
LinkedIn Group YouTube

7875 MENSCHEN KAMEN ZUR PROFESSIONAL MOTORSPORT WORLD EXPO 2010!

Professional MotorSport World Expo got straight up to speed with a fantastic first day of business in Hall 7 at Koeln Messe. The day concluded with the gala dinner, where the 2010 Awards were presented in front of some 800 guests.


HIER KÖNNEN SIE SICH DIE FOTOGALERIE 2010 ANSEHEN

Es gab viele neue Produkte und Dienstleistungen zu sehen, auf die die vielen Besucher für die Motorsport-Saison 2011 bereits warteten.

Hier nur einige der bisherigen Höhepunkte:

 

Ein brandneues GT-Getriebe

Nach fünf Jahren Abwesenheit brachte Hewland Engineering sein brandneues LLS/LWS-Sechsgang-Getriebe für GT-Wagen mit zur Professional MotorSport World Expo. Das LLS-Getriebe (und die LWS-Version mit hohem Drehmoment) ersetzt das sehr erfolgreiche NLT-Design, und kann als sequentielles, manuelles Schaltgetriebe eingesetzt werden. Das Getriebe wurde jedoch für halb-automatische Bedienung, mit den erforderlichen Stellantrieben und auf Wunsch einem Druckluftkompressor ausgelegt.

Innovation in der Achsvermessung

Die Technologie zur Achsvermessung des schwedischen Unternehmens WheelCam stammt vom Nutzfahrzeugmarkt und ist neu im Motorsport. Die Technologie wurde 2010 während des Scandinavia Porsche Carrera Cups und der Swedish Touring Car Meisterschaft getestet. Diese Neuheit zog am Stand des Unternehmens in Halle 7 viel Aufmerksamkeit auf sich – es wurde direkt an einem 911-Wagen angebracht, um die Spur, den Radsturze und die Parallelität der Lenkung zu messen.

Turbolader immer beliebter

Es war eine stressige Zeit für Owen Developments, die zum ersten Mal ausstellten. Der Spezialist für Turbolader hatte, durch den Erfolg der Formel-2-Programme und der Team Aon Ford Focus Touring-Wagen, gerade erst einen Vertrag für die Lieferung von Turboladern für die NGTC-spezifischen Maschinen der British Touring Car Championship abgeschlossen. „Wir glauben daran, dass wir die richtige Wahl für diese Art von Arbeit sind.”, sagte Lee Owen, der Geschäftsleiter der Sektion Turbolader. „Andere Rennen in Europa werden einem ähnlichen Verlauf folgen. Motorsport ist groß im Kommen, und die Turbolader sind der Grund dafür.”

Maßgefertigte Elektronik

Bei St. Cross Electronics, die dieses Jahr ihre Präsenz bei der Messe erweitert haben, liegt der Fokus auf der steigenden Anzahl an Maßanfertigungen für Rennsportkunden. Zu diesen Maßanfertigungen zählen Schaltleisten und Lenkräder – diese konnten sich die Besucher als Anschauungsstücke ansehen. Das Unternehmen baut nun auch Datenlogger, digitale Armaturen und Rennkameras von Race Technology in ihre Bauteile ein. Aber auch Module zur Leistungsreglung und, wie am Anfang des Jahres für einen Kunden der Japanese Super GT geschehen, Motorsteuerung von Ole Buhl Racing.

Vergessen Sie nicht die Preisverleihung!

Wenn nicht bereits geschehen, sollten Sie auch einen Blick auf die Gewinner der Professional MotorSport World Expo Awards 2010 werfen, die am Dienstag, dem 16. November 2010 während eines Galadiners bekannt gegeben wurden. Klicken Sie hier für weitere Informationen...



 

 
Öffnungszeiten der Messe
Mittwoch 15. Nov 10.00 - 17.00
Donnerstag 16. Nov 10.00 - 17.00
Freitag 17. Nov 10.00 - 17.00
WORKSHOPS
 
BUCHEN SIE JETZT IHRE
AUSSTELLUNGSFLÄCHE
FÜR 2017 Klicken Sie hier...
GALERIE

Klicken Sie hier für die Galerie 2016 Mehr
HOTEL PARTNER

 

Zukünftige 
Ausstellungsdaten:

Professional Motorsport World Expo 2018
Daten: 7-9 November 2018
Ort: Halle 10.1, cologne,Deutschland

Zukünftige 
Ausstellungsdaten:

Professional Motorsport World Expo 2019
Daten: 13-15 November 2019
Ort: Halle 10.1, cologne,Deutschland